Inhalt

Baustellen-Infos

Hinweis: Soweit die aufgeführten Verkehrsbeschränkungen nicht im Zuständigkeitsbereich der Gemeinde Belm liegen, z.B. auf Kreis-, Landes- und Bundesstraßen (Verantwortung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück bzw. der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr), sind die Angaben ohne Gewähr. 
Das Datum der Veröffentlichung entspricht grundsätzlich dem Datum des Eingangs der Information in der Pressestelle der Gemeinde Belm.

Online-Baustellen-Infos von Stadt Osnabrück, Kreisverwaltung und der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (ÖPNV):

Bis 30.03.2021: Inanspruchnahme des Fahrbahnseitenraumes und Vollsperrungen Gehwege in verschiedenen Gemeindestraßen

Inanspruchnahme des Fahrbahnseitenraumes und Einengung bzw. vollen Sperrung des Gehweges und geringfügigen Einengung der Fahrbahn und halbseitigen Sperrung der Fahrbahn der im beigefügten Plan markierten Teilstücke der K 351 (Bremer Str.) und verschiedener Gemeindestraßen in Belm wegen Kabelverlegungsarbeiten in der Zeit bis zum 30.03.2021, verlängert bis 30.04.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: K+R Eilers GmbH, Harkebrügge

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 28.07.2020, Verlängerung vom 25.03.2021

Bis 26.03.: Einengung der Fahrbahn Industriestraße

Einengung der Fahrbahn eines Teilstücks der Industriestraße in Belm wegen Sanierung einer defekten Schieberstellung in der Zeit bis zum 26.03.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: Wasserverband Wittlage, Bad Essen

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 22.03.2021

Ab 15.03.: Vollsperrung "Am Buchenbrink"

Vollsperrung der Gemeindestraße "Am Buchenbrink", Teilstück zwischen "Heideweg" und "Am Ickerbach" (einschl. Kreuzungsbereich) in Belm wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Zeit vom 15.03. - 30.09.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: Hermann Dallmann GmbH & Co. KG, Bramsche

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 11.03.2021

Bis 30.07.: Inanspruchnahme der Gemeindestraße "Schamelweg" und eines Teilstückes der "Heinrichstraße"

Inanspruchnahme der Gemeindestraße "Schamelweg" und eines Teilstückes der "Heinrichstraße" wegen der Auslegung von Stahlplatten (Heinrichstr.: mehrfache Querung; Schamelweg: entlang der gesamten Strecke) in der Zeit bis zum 30.07.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: EQOS Energie Deutschland GmbH, Bieberach

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 03.02.2021

Bis 31.05.: Inanspruchnahme Gehweg und Parkstreifen Teilstück Heideweg

Inanspruchnahme des Gehweges und Inanspruchnahme des Parkstreifens (3 Einstellplätze) des im Plan blau markierten Teilstücks des Heidewegs in Belm wegen Einrichtung einer Baustellenzufahrt in der Zeit bis zum 31.05.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: Loeck GmbH & Co. KG Bauunternehmen, Melle

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 01.02.2021

Ab 18.01.: Vollsperrung L87 in Bissendorf-Wulften

Am Montag, 18. Januar, werden die Bauarbeiten für den Radweg-Neubau zwischen Belm und Wulften wieder aufgenommen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit. Bereits im letzten Jahr wurden die ersten Kanalbauarbeiten, die für den Radwegbau erforderlich sind, durchgeführt. Aufgrund von unerwartet vielen vorhanden Versorgungsleitungen, sind die Kanalbauarbeiten unter schweren Bedingungen auszuführen und dauern als geplant. Darüber hinaus werden auch neue zusätzliche Versorgungsleitungen durch die Versorgungsunternehmen mit verlegt.

Die gesamten Arbeiten und die Fertigstellung des Radweges ist jedoch für Ende April 2021 vorgesehen. Die Durchführung der Arbeiten muss wie im letzten Jahr unter Vollsperrung der Landesstraße erfolgen. Eine Umleitungsstrecke wird für beide Fahrtrichtungen über die Bremer Straße, die B65 und die Schlederhausener-/Ostercappelner Straße eingerichtet. Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Aufmerksamkeit im Baustellenbereich und auf den Umleitungsstrecken und dankt allen Anwohner, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Antragsteller/Ausführende Firma: Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Osnabrück

Quelle: Pressemitteilung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vom 12.01.2021

Ab 11.01.: Unterhaltungsarbeiten an Gehwegen

Beginnend ab Montag, 11.01., werden in den Gehwegen der Straßen Industriestraße, Weberstraße, Stiegthügel und Haster Straße in Belm im Rahmen von Unterhaltungsarbeiten Bordsteine, Rinnen und Pflasterbeläge saniert. Die Straßen bleiben für den Verkehr geöffnet. Sollten Grundstückzufahrten betroffen sein, werden die Anlieger rechtzeitig vorab informiert.
Die Gemeinde Belm bittet um Verständnis.

Antragsteller/Ausführende Firma: Gemeinde Belm

Quelle: Pressemitteilung der Gemeinde Belm vom 11.01.2021

Bis 31.12.2021: Inanspruchnahme der Geh-/Radwege und Fahrbahnseitenräume sämtlicher Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen

Inanspruchnahme der Geh-/Radwege und Fahrbahnseitenräume sämtlicher Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen im Bereich der Gemeinden Hagen a.T.W., Hilter a.T.W., Glandorf, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Hasbergen, Bissendorf, Belm, Bohmte, Ostercappeln und Bad Essen sowie der Städte Dissen a.T.W. und Bad Iburg wegen Kleinstmaßnahmen (Hausanschlüsse, Störungsbeseitigung etc.) im Auftrag verschiedener Versorgungs- bzw. Straßenbaulastträger in der Zeit vom 01.01. - 31.12.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: Görzen GmbH, Hilter

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 30.12.2020

Bis 31.03.2021: Inanspruchnahme Gehweg an der L 109 in Icker

Inanspruchnahme des Gehweges des im beigefügten Plan markierten Teilstücks der L 109 (Lechtinger Str.) in Belm, Ortsteil Icker, wegen Umbau einer Parkplatzmauer in der Zeit bis zum 11.12.2020, verlängert bis 31.03.2021

Antragsteller/Ausführende Firma: Hermann Dallmann GmbH & Co. KG, Bramsche

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 18.08.2020, Verlängerung vom 23.12.2020

Bis 30.11.2021: Inanspruchnahme des Fahrbahnseitenraumes und halbseitige Sperrungen wegen Gewässerunterhaltungsmaßnahmen

Inanspruchnahme des Fahrbahnseitenraumes und halbseitige Sperrungen der Fahrbahn sämtlicher Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sowie Gemeindestraßen im Verbandsgebiet (Gemeinden Bad Essen, Bohmte, Belm, Bissendorf, Ostercappeln, Stadt Melle (nördl. Buer)-Landkreis Osnabrück- und Stadt Damme -Landkreis Vechta-) wegen Gewässerunterhaltungsmaßnahmen (Einsatz von Bagger, Böschungsmäher etc.) in der Zeit bis zum 30.11.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: Unterhaltungsverband Nr. 70, Bad Essen

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 25.11.2020

Bis 12.05.2021: Inanspruchnahme Gehwege an Gemeindestraßen wegen Glasfaserausbau

Inanspruchnahme des Gehweges und geringfügigen Einengung der Fahrbahn verschiedener Gemeindestraßen sowie der L 87 Lindenstraße im Bereich der Gemeinde Belm wegen Ausbau des Glasfasernetzes (im Auftrag der EWE Netz GmbH und der Telekom Deutschland GmbH) in der Zeit bis zum 12.05.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: MAM-Bau GmbH & Co. KG, Ibbenbüren

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 13.05.2020, Ergänzung vom 18.08.2020

Bis 28.07.2021: Inanspruchnahme der Geh-/Radwege und Fahrbahnseitenräume sämtlicher Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen

Inanspruchnahme der Geh-/Radwege und Fahrbahnseitenräume sämtlicher Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen im Bereich der Gemeinden Bad Essen, Bohmte, Ostercappeln, Belm und Bissendorf wegen Herstellung von Neuanschlüssen und Reparaturarbeiten an Versorgungsleitungen und Wegen in der Zeit vom 29.07.2020 bis zum 28.07.2021.

Antragsteller/Ausführende Firma: Wasserverband Wittlage, Bad Essen

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 24.07.2020

Bis 31.05.2021: Inanspruchnahme der Geh-/Radwege und Fahrbahnseitenräume sämtlicher Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen ...

... im Bereich der Gemeinden Bad Essen, Bohmte, Ostercappeln, Belm und Bissendorf wegen Herstellung von Neuanschlüssen und Reparaturarbeiten im Auftrage verschiedener Versorgungsträger in der Zeit vom 01.06.2020 bis zum 31.05.2021.

Ausführende Firma: Elektro Nordhoff GmbH, Herringhauser Str. 2, 49163 Bohmte Hunteburg

Quelle: Genehmigung der Straßenverkehrsabteilung des Landkreises Osnabrück vom 29.05.2019