Inhalt
Datum: 15.12.2020

Zugang zum Rathaus weiterhin nur mit Termin!

Da die Corona-Pandemie nach wie vor und mit steigenden Infektionszahlen auch in Belm anhält, sind auch die Abstandsregelungen und das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen unter anderem in öffentlichen Gebäuden weiterhin dringlich geboten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Belmer Gemeindeverwaltung bieten aktuell Dienstleistungen nur noch mit Einschränkungen an; es gilt der Grundsatz: Jegliche Kontakte sollen, wo immer möglich, vermieden werden! Alle Angelegenheiten, die daher aktuell nicht unbedingt notwendig sind, sollten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Ist ein persönlicher Besuch im Rathaus unvermeidbar, muss der Termin vorher zwingend telefonisch vereinbart werden. Ohne Termin gibt es keinen Zutritt zum Rathaus.

Die Gemeindeverwaltung bittet zudem dringend darum, die abgesprochenen Termine auch einzuhalten - oder bei Nichtwahrnehmung um eine rechtzeitige Absage. Nur so können mit anderen Bürgerinnen und Bürgern, die einen Termin dringend benötigen, auch verlässliche Terminvereinbarung erfolgen und unnötige Verzögerungen und Wartezeiten im Bürgerbüro vermieden werden!

Wenn Sie einen Termin bei einer Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter in einem der Fachbereiche benötigen, empfehlen wir die direkte Kontaktaufnahme. Ansonsten können Termine telefonisch unter der zentralen Rufnummer 05406 505-0 vereinbart werden.

Die Gemeinde Belm bittet um Verständnis. Über die zentrale E-Mail-Adresse info@belm.de ist die Gemeindeverwaltung immer erreichbar.