Inhalt
Datum: 04.09.2020

Straßenkreide-Bilder zum Weltkindertag

Belmer Familien- und KinderServiceBüro ruft zur Mitmachaktion auf

Jedes Jahr am 20. September wird nicht nur in Deutschland der Weltkindertag gefeiert. Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen in den Fokus rücken. In diesem Jahr steht der Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft!“. Damit machen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland darauf aufmerksam, dass die Verwirklichung der Kinderrechte einen entscheidenden Beitrag für nachhaltige Entwicklung darstellt. Das Wohlergehen von Kindern – sowohl in Deutschland als auch weltweit – muss zum Maßstab einer zukunftsorientierten Politik werden.

Auf der Info-Seite des Belmer Familien- und KinderServiceBüros www.belm.de/familienbuero-info gibt es den „Kinderrechtefilm“ des Deutschen Kinderhilfswerks zum Ansehen bei You Tube.

Außerdem soll eine Kreide-Mitmach-Aktion in diesem Jahr die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder für ihr direktes Lebensumfeld auf die Straße bringen. So sind Kinder und ihre Eltern aufgerufen, Plätze, Bürgersteige oder private Flächen mit bunten Kreidebildern sprichwörtlich zu erobern und diese Zeichnungen anschließend zu posten.

Das Familien- und Kinderservicebüro der Gemeinde Belm, Babara Weber, freut sich über die Zusendung der Bilder an E- Mail weber@belm.de oder mobil an 0171 8612606 und wird diese dann gesammelt weiterleiten.