Inhalt
Datum: 03.08.2021

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und bestimmen Sie mit!

Im September 2021 stehen zwei wichtige Wahltermine an. Die Belmer Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und aktiv an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen auf Kommunal- und Bundesebene mitzuwirken. Die Kommunalwahlen finden am 12. September 2021, die Bundestagswahlen zwei Wochen später am 26. September 2021 statt.

Alle fünf Jahre werden in Niedersachsen u.a. die Ratsfrauen und Ratsherren in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden und die Kreistagsabgeordneten gewählt. Für die Gemeinde Belm stehen am 12. September 2021 die Abgeordneten des Gemeinderates und die Bürgermeisterin bzw. der Bürgermeister zur Wahl. Die Bürgerinnen und Bürger können mit ihrer Stimmabgabe entscheiden, welche Partei und Wählergruppe und welche Bürgermeisterin bzw. welcher Bürgermeister in den nächsten fünf Jahren wichtige politische Entscheidungen trifft und an der zukünftigen Entwicklung der Gemeinde Belm mitwirkt. Im Unterschied zu anderen Wahlen sind Bürgerinnen und Bürger bei der Kommunalwahl bereits mit 16 Jahren wahlberechtigt.

Die Wahlbenachrichtigungen werden ca. ab dem 10.08.2021versandt.

Mit der Teilnahme sowohl an den Kommunalwahlen als auch an den Bundestagswahlen haben die Wählerinnen und Wähler aktiv die Möglichkeit zu entscheiden, welche Abgeordneten ihre Interessen auf kommunaler Ebene wie auch auf der Bundesebene vertreten sollen. Insbesondere das vergangene Jahr hat im Hinblick auf die Corona-Pandemie deutlich gezeigt, wie stark sich politische Entscheidungen auf das alltägliche Leben auswirken können und das Leben der Bürgerinnen und Bürger beeinflusst. Nutzen Sie die Ihnen durch die Grundprinzipien der Demokratie eingeräumten Möglichkeiten der Mitbestimmung, beteiligen Sie sich am gesellschaftlichen und politischen Gestaltungsprozess und machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Weitere Informationen zu den anstehenden Wahlen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Belm: www.belm.de/Wahlen-2021 

Quelle: Gemeinde Belm/Sophie Mundt