Inhalt
Datum: 17.11.2020

Ehrung der Belmer Ehrenamtlicher wird verschoben

„Im aktuellen Lockdown kann eine Veranstaltung mit mehreren Personen nicht stattfinden, also muss unsere für den 9. Dezember geplante Ehrung der Ehrenamtlichen leider verschoben werden“, erklärt Ulrike Trapp von der Belmer Gemeindeverwaltung, die für die Planung der Veranstaltung verantwortlich ist.

Dabei sei weitgehend alles vorbereitet, so Trapp weiter. Viele Vereine hätten entsprechend der Ehrungskriterien Mitglieder gemeldet, die für eine Ehrung in Frage kämen und der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Belm habe auch bereits eine Auswahl der zu Ehrenden getroffen. „Die Auswahl bleibt auch bestehen, aber die weitere Planung unter anderem mit Anschreiben und Einladung der Ehrenamtlichen wird jetzt wohl auf mindestens Februar nächsten Jahres verschoben“, sagt Ulrike Trapp. Ein genaues Datum stehe aber noch nicht fest.