Inhalt

Volkshochschule Osnabrücker Land bietet ab August rund 2.000 neue Kurse an

Sich beruflich weiterentwickeln, etwas für die eigene Gesundheit oder die Umwelt tun oder die Digitalisierung im Job und Privaten voranbringen: Ab sofort bietet die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) rund 2.000 Fortbildungen an, mit denen Teilnehmer/-innen diesen Zielen näherkommen. Die Kurse finden im Osnabrücker Landkreis sowie zentral in der Stadt Osnabrück statt und starten ab August. Eine Buchung ist ab sofort online unter vhs-osland.de oder postalisch über die Anmeldekarten in den Programmheften möglich. Die Programmhefte liegen in Rathäusern, Sparkassen sowie in der Geschäftsstelle und allen Außenstellen der vhs aus.

Anna Kebschull, Landrätin des Landkreises Osnabrück, erklärt zum neuen Programm: „Das Angebot der vhs Osnabrücker Land ist beeindruckend vielfältig. Und der Titel ‚Wendepunkte‘ passt gut in unsere Zeit: Wie schnell sich Dinge ändern können und wie wichtig es ist, sich auf Neues einzustellen, hat dieses Jahr in besonderem Maße gezeigt. Es ist gut zu wissen, dass es die vhs gibt, die Menschen auf diesem Weg begleitet und ihnen das notwendige Know-How mitgibt.“

Weg von den Job-Routinen, hin zu mehr Innovation: Wer mit neuen Arbeitsweisen zu mehr Kreativität finden möchte, erhält im Seminar „Agil arbeiten, aber wie? Der kreative Weg zu innovativen Lösungen“ Anregungen für die berufliche Wende. Die Orientierung hin zu mehr Work-Life-Balance ermöglichen die Fortbildungen „Stark im Beruf, entspannt in der Familie“ und „In Balance bleiben“.

Wie nützlich digitale Tools sind, wurde in den letzten Monaten deutlich. Senioren oder Seniorinnen, die sich im Netz neu aufstellen wollen, helfen die Kurse „Videotelefonie leicht gemacht“ und „Komfortables Arbeiten mit der Cloud“ weiter. An Berufstätige richtet sich der Workshop „Virtuelle Meetings, Konferenzen, Web-Vorträge und mehr“. „Es ist nie zu spät, sich zu verändern oder etwas Neues auszuprobieren“, sagt Jörg Temmeyer, Geschäftsführer der vhs. „Wir verstehen uns als Impulsgeber, der Lebenslanges Lernen möglich macht – in den unterschiedlichsten Bereichen und in jedem Alter. Probieren Sie es aus und beschreiten Sie mit uns neue Wege.“

Umweltfreundlicher und nachhaltiger leben wollen Viele – aber wie gelingt das? Vorträge über Elektroautos und nachhaltige Geldanlagen liefern konkrete Praxistipps für die persönliche ökologische Wende. Ein kreativer Workshop zur „Upcycling Mode“ wertet ausrangierte Kleidung auf und ein Vortrag zur „Permakultur“ zeigt, dass mit ein paar Tricks Pflanzen im Garten voneinander profitieren und Schädlinge, ganz ohne chemische Eingriffe, fernbleiben.

Wer in Sachen Fitness und Ernährung eine neue Richtung einschlagen möchte, dem geben die Gesundheitsangebote der vhs Aufwind. Mit dem Kochworkshop „Vegetarisches und veganes Meal Prep“ gelingt die Absage an ungesunde Naschereien am Arbeitsplatz. Die Kurse „Power Grains“, „Low Carb“ und „Clean Eating – Das Zucker Special“ erleichtern den Griff zu frischen und nährstoffreichen Lebensmitteln.

03.08.2020 
Quelle: Landkreis Osnabrück