Inhalt
Datum: 09.06.2020

Waterloostraße seit 09.06., 10 Uhr, wieder freigegeben

Rund drei Wochen früher als geplant wurde am Dienstag, 9. Juni, vormittags die Waterloostraße in Belm wieder für den Verkehr freigegeben. Seit Ende März war die Verbindung von der Bremer Straße zum Ortszentrum am Marktring wegen Verlegung von Versorgungsleitungen und Straßen- und Wegebau im Rahmen der Ortskernsanierung „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Fertigstellungstermin war bisher Anfang Juli. Mittlerweile ist die Fahrbahndecke wieder hergestellt und die Fahrbahnmarkierungen an der Ampelkreuzung vor der Bremer Straße wurden Ende der Woche aufgebracht. Auch die Einfahrt in den Leconskamp von der Waterloostarßeist somit wieder möglich.

Markante Änderung an der Wateloostraße nach der Sanierung ist das Fehlen der Busbucht. Der Stadtbushalt ist jetzt wie - an vielen anderen Stellen in Belm und im gesamten Liniennetz der Stadtbusse umgesetzt - auf der Fahrbahn.

Auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist ein breiter Fuß- und Radweg entstanden.