Inhalt
Datum: 30.03.2021

Tolle Geste der Oberschule: "Ein Dank an die Eltern"

Die Versuchung war groß, doch die Lehrer blieben standhaft. Im Verwaltungstrakt stapelten sich 400 „Merci“-Schokoladen. Die waren reserviert für Eltern der Oberschüler Belm.

Hinter die Verpackungsfolie hatten Schulleitung und Personalrat einen Brief geschoben. Darin bedankten sie sich im Namen des gesamten Teams bei den Erziehungsberechtigten „für die Geduld, Ihren Optimismus im Umgang mit Ihren Kindern, für Ihre und eure Gelassenheit sowie Zeit und die gute Zusammenarbeit“. Jede einzelne 250 Gramm-Packung gaben die Lehrer persönlich an den Haustüren in Belm, Vehrte, Icker und Osnabrück ab. Die Aktion sei eine „Herzensangelegenheit“ gewesen, sagt Kristina Whitehurst vom Personalrat, „die Eltern haben sich ein Jahr lang den Herausforderungen des Homeschoolings und der Betreuung stellen müssen“.

Die Rückmeldungen waren überwältigend. „Tolle Aktion. Die Schulleitung macht diese Schule zu einem besonderen Schulstandort“ war nur eine von vielen positiven Reaktionen der Eltern in Facebook- und WhatsApp-Gruppen. Andere fotografierten den Brief und machten ihn im Messenger zum Profilbild.



Quelle: Oberschule Belm