Inhalt
Datum: 25.02.2022

Infotag der Oberschule Belm am 25. März

Die aktuellen Bestimmungen machen es möglich: Den Infotag für Grundschüler und ihre Eltern richtet die Oberschule Belm als Präsenzveranstaltung aus.

„Der Infotag an der Oberschule Belm ist ein echter Mitmachtag“, kündigt Schulleiter Christian Schiffbänker an, „wir bieten von 15 bis 18 Uhr spannende Versuche im Chemieraum, erste Wörter auf Französisch, Unterrichtssequenzen am iPad und vieles mehr“. Wer die Stationen aller Fachbereiche durchlaufe und dazu Fragen auf einem Quizbogen beantwortet, habe die Chance attraktive Preise zu gewinnen. Schiffbänker selbst wird in persönlichen Gesprächen das Konzept der Oberschule mit gymnasialem Zweig vorstellen.

Zuletzt durfte die OBS den Infotag vor zwei Jahren wegen der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung mit Besuchern vor Ort veranstalten. Auch Bürgermeister Viktor Hermeler war in 2020 dabei und machte bei so mancher Station mit. "Die Landesregierung hat weitreichende Lockerungen erlassen. So können wir unseren Infotag am 25. März sogar unter 3G-Bedingungen ausrichten", sagt Schiffbänker. Gerade für Grundschüler sei es wichtig, künftige Lehrer und Unterrichtsbeispiele auch ganz persönlich in der neuen Schulumgebung zu erleben.

Wer es dennoch am 25. März nicht zum Infotag schafft, kann sich kleine Filme über die Arbeit einiger Fachbereiche auf der Homepage der Oberschule ansehen.