Inhalt
Datum: 08.01.2020

Neujahrskonzert mit dem „Duo Corretto“ im Rathaus

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Belm lädt in diesem Jahr zu drei Konzerten mit dem „Duo Corretto“ ein. Das Neujahrskonzert findet am Mittwoch, 15. Januar, im Sitzungssaal des Belmer Rathauses statt. Am Montag, 6. April, folgt ein Frühlingskonzert, am 21.10. gibt es ein Herbstkonzert. Einlass ist jeweils um 16 Uhr und Konzertbeginn um 16.30 Uhr, es herrscht freie Platzwahl. Ein Getränkeverkauf ist nicht möglich. Karten für das Neujahrskonzert sind ab sofort im Bürgerbüro im Belmer Rathaus zum Preis von 5 Euro zu haben.

Das Duo Corretto, Christine Rudolf und Jürgen Knautz, gestalten die Konzerte mit Geige und Gitarre musikalisch und professionell mit Musik zum Zuhören, die sich durch Temperament, Phantasie und Leichtigkeit auszeichnet – ein außergewöhnliches Programm aus anspruchsvoller Musik.

Ihr großes Repertoire ist breit gefächert und reicht von Klassik und Wiener Salonmusik über alte Schlager, Film- und Unterhaltungsmusik bis zu Jazzklassikern, Balladen und lateinamerikanischer Musik.

Kurzbiografie Duo Corretto

Christine Rudolf (Violine) studierte an der Hochschule für Musik Detmold und ist neben ihrer langjährigen Tätigkeit beim Sinfonieorchester Münster Mitglied in diversen Ensembles der Show-, Kaffeehaus- und Unterhaltungsmusik. Sie wirkte bei zahlreichen CD- Produktionen mit und fühlt sich nicht nur im Bereich der Klassik und der Salonmusik, sondern auch im Bereich des Chansons, des Pops und des Jazz zuhause.

Jürgen Knautz (Gitarre) ist Musiker, Komponist und Arrangeur für Film, Hörfunk und Fernsehen, wie auch Arrangeur und musikalischer Leiter für internationale Shows und Theaterproduktionen.
Als Arrangeur, Bassist und Produzent für diverse CD- Aufnahmen erhielt er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

2003 gründeten sie zusammen das Duo Corretto und überzeugen durch einfallsreiche Arrangements, viel rhythmisches Gefühl, sensibles Gespür für die jeweilige Atmosphäre und überspringender Freude am Musizieren.