Inhalt

Partnerschaften zu Städten und Gemeinden im In- und Ausland

Die Gemeinde Belm pflegt seit vielen Jahren intensiven Kontakt mit nationalen und internationalen Städten und Gemeinden. Derzeit gibt es drei offizielle Partnerschaften mit Kommunen in Deutschland, Polen und Nordamerika.
Insbesondere bei den internationalen Partnerschaften ist das Kennenlernen anderer Kulturen und das gegenseitige Verständnis wichtiger Bestandteil. Unsere Partnerschaften sind deshalb auch mehr als "Unterschrift und Siegel" auf einer Urkunde. Für uns soll Partnerschaft auch Freundschaft bedeuten und in erster Linie weniger auf Verwaltungsebene und mehr von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde getragen werden.

Die Partnerschaftsarbeit wird seit 2009 von einem Partnerschaftskomitee vorbereitet und durchgeführt.

Mitglieder des Komitees sind:

  • Bürgermeister Viktor Hermeler
  • Doris Fritz, Sprecherin des Partnerschaftskomitees
  • Dirk Meyer (Gemeindeverwaltung)
  • Rainer Püngel (Gemeinderat, CDU)
  • Berthold Uphoff (Gemeinderat, CDU)
  • Franz Klenke (Gemeinderat, CDU)
  • Hartmut Stagge (Gemeinderat, SPD)
  • Petra Wiebracht (Gemeinderat, SPD)
  • Günther Westermann (Gemeinderat, Grüne)
  • Ulrike Szlapka (Gemeinderat, UWG)
  • Dr. Rolf Thöle
  • Jürgen Oelscher
  • Frank Wolinski (Dolmetscher f. polnisch)
  • Konrad Gdula (Dolmetscher f. polnisch)
  • Marius Marmucki (Dolmetscher f. polnisch)

Unsere Partnerkommunen sind (verlinkt):


Besonderes Engagement für Burkina Faso

Seit mehr als 25 Jahren engagieren sich Belmer Bürgerinnen und Bürger in der "Burkina-Faso-Initiative Belm" in Entwicklungshilfe für den Staat Burkina Faso in Westafrika. Die Gemeinde Belm unterstützt dieses Engagement durch einen jährlichen Finanzzuschuss.